einloggen  |  Warenkorb ist leer
CART MESSAGE CONTAINER

Tipps für die Jahreszeit

So beginnen die meisten Erkältungen: Mit einem Kratzen im Hals! Gut beraten ist, wer dieses erste Warnsignal ernst nimmt und gleich gegensteuert – dann lässt sich die Krankheit vielleicht im Keim ersticken
im Hals - das hilft

Kratzen im Hals - das hilft

Die meisten von uns fühlen sich im Sommer irgendwie besser… fitter, optimistischer, die Sonne weckt uns und unseren Tatendrang früher als in der grauen Winterszeit und hebt unsere Laune – der Grund ist Vitamin D3.

einer Vitamin D3-Unterversorgung

Symptome einer Vitamin D3-Unterversorgung

Kalte, trockene Luft draußen, Heizungsluft drinnen - der Winter macht es unserer Haut nicht leicht, entspannt durch denselben zu kommen. Damit unsere Hautbarriere ihre Funktion erfüllen kann, braucht sie Hilfe.

Haut braucht Feuchtigkeit - besonders jetzt

Unsere Haut braucht Feuchtigkeit - besonders jetzt

Die kalte Jahreszeit scheint es nicht gut mit sensibler Haut zu meinen - so kommen wir trotzdem gut durch den Winter!

im Winter

Neurodermitis im Winter

Nasenspray schafft schnelle Abhilfe bei verstopfter Nase. Damit kein Gewöhnungseffekt eintritt, kann es sich aber lohnen, zu Alternativen zu greifen.

zum Nasenspray

Alternativen zum Nasenspray

Die Weihnachtszeit verbinden viele Menschen mit ganz bestimmten Gerüchen. Nicht umsonst ist häufig vom typischen Weihnachtsduft die Rede. Klassische Bestandteile dieses Weihnachtsduftes sind winterliche Teesorten.

Duftöle

Weihnachtliche Duftöle

Herbst und Winter sind Erkältungszeit. Ein wichtiger Bestandteil der Abwehrkräfte ist das Mikrobiom.

im Zusammenhang mit Erkältungen

Mikrobiom im Zusammenhang mit Erkältungen

Personen, die in der gesetzlichen Krankenkasse versichert sind, müssen bei einigen Behandlungen und Arzneimitteln Zuzahlungen leisten. Eine Befreiung hiervon kann in manchen Fällen sinn machen.

bei der Krankenkasse beantragen

Zuzahlungsbefreiung bei der Krankenkasse beantragen

Vitamine sind wichtig für die Gesundheit. Wer nicht nur seiner Ernährung, sondern auch der Umwelt etwas Gutes tun will, kauft Obst und Gemüse am besten regional und saisonal. Im Winter wird es damit aber schwierig.

 heimisches Wintergemüse

Gesundes heimisches Wintergemu?se

Unsere Augen haben eine Menge zu tun. Im Grunde sind sie den ganzen Tag über im Dauereinsatz. Dabei werden sie im Normalfall mit der Tränenflüssigkeit befeuchtet, diese verteilt sich durch das Blinzeln.
Augen – im Büro gibt es einige mögliche Auslöser

Trockene Augen – im Büro gibt es einige mögliche Auslöser

Cholesterinwerte im Ausnahmezustand? Eine Kopenhagener Studie belegt den Einfluss der Festtage auf den Cholesterinspiegel.

nach Fest- und Feiertagen

Erhöhte Cholesterinwerte nach Fest- und Feiertagen

Mit der echten Virusgrippe (Influenza) ist nicht zu spaßen; im Unterschied zu Erkältungen und zu grippalen Infekten, kann sich die gemeine Influenza zu einer ernsten Krankheit mit schwerwiegenden Folgen entwickeln.

– alle Jahre wieder?

Grippeschutzimpfung – alle Jahre wieder?

nach oben